Neuigkeiten

Berichte

Jahreshauptversammlung der Gemeinschaft Oldenburg

01.06.2022  
Neben der Jahreshauptversammlung wurde gleichzeitig das 60jährige Jubiläum des Bestehens der Gemeinschaft (ehemals Siedlergemeinschaft Haßforter Straße) mit Kaffee/Tee und Kuchen gefeiert.

Joachim Voß leitete die Sitzung im Auftrage des Kreisgruppenvorstandes.

Er begrüßte als Gast Frau Sandrine Teuber, Mitarbeiterin im Amt für Kultur, Museen und Sport der Stadt Oldenburg. Sie hat eine Ausstellung über den Stadtteil Ofenerdiek / Alexandersfeld, im ehemaligen Foto Dose Haus, Staustraße 17, 26122 Oldenburg aufgebaut. Frau Teuber berichtete über ihre Projektarbeit. Öffnungszeiten des Projektraums sind: Montag bis Samstag 10 bis 18 Uhr, bis 23. Juli 2022. Die Website des Stadtmuseums findet man unter: www.stadtmuseum-oldenburg.de  

Mit der Langen Straße 10 bezieht das Stadtmuseum diesmal ein Gebäude mit reicher Tradition. Die Adresse besteht seit dem 16. Jahrhundert. Das jetzige Gebäude beherbergte früher die Hofschneiderei Bamberger und Theofiel. Dort wurden seit Beginn des 19. Jahrhunderts Kleidung und Uniformen für den Oldenburger Hof gefertigt.

Grußworte und Informationen aus der Kreisgruppe und dem Landesverband überbrachte S. Schliedermann.

Die Mitglieder beschlossen jeden 1. Donnerstag im Monat wird im Post-Sport-Verein Bingo zu spielen.


Auf dem Foto von links nach rechts Christa Voß, Armin Niclasen, Christian Jäger, Sandrine Teuber, Joachim Voß, Siegfried Schliedermann, Ute Schliedermann, Margrit Ganseforth und Ingrid Brode. Nicht auf dem Foto ist Monika Schmidt. Die Teilnehmer posieren neben dem neuen "Rollup" der Gemeinschaft.



Zurück