Nachrichten

Nachrichten

Müllsammelaktion Siedlergemeinschaft Bad Zwischenahn

01.05.2019 
Wieder reichlicher Fund bei der Müllsammelaktion 2019 in Teilen Bad Zwischenahns.

Bei der diesjährigen Straßenmüllsammelaktion erhält die Gemeinschaft Bad Zwischenahn im Verband Wohneigentum (ehemals Siedlerbund) erfreuliche Unterstützung.

Für Samstag den 13.4.2019 hatte die Gemeinschaft Bad Zwischenahn im Verband Wohneigentum wieder zu einer Straßenmüllsammelaktion aufgerufen.

Angeschlossen hatte sich wieder eine Anwohnergemeinschaft vom Eyhauser Ring. Erfreuliche Verstärkung erhielten sie auch von der DRK-Bereitschaft Bad Zwischenahn die mit 10 Personen vertreten war. So konnten das Sammelgebiet ausgedehnt werden auf die Straßen und Wege zwischen Aue und Eschweg/Langenhof sowie Westersteder Straße und Speckener Bäke.

Frustrierend „ertragreicher Bereich“ für die Sammler war wieder der Abschnitt des Auewanderwegs und anliegende Wege südlich der Speckener-Bäke-Brücke.

Ebenfalls wieder ein Schwerpunkt war das Aue-Stauwehr. Hier wurde außerhalb der Umzäunung allein eine volle Karre Gläser heraus gefischt. Auch mehrere große Wohnzimmerkübelpflanzen wurden an der Aueböschung gefunden.

Die Gemeinde hat die Aktion wieder mit einem Sammelcontainer unterstützt.

Die Mitglieder und Sammler hoffen jedes Jahr wieder aufs Neue, dass sie keinen so großen Container benötigen, weil die lieben Mitmenschen inzwischen umweltbewusster seien. Bisher allerdings vergeblich.

Vielen Dank an die fleißigen Helfer für diese Aktion.



Zurück