Nachrichten

Nachrichten

Kramermarktsumzug 2019 - wir waren dabei!

21.10.2019 
Beim diesjährigen Umzug des Kramermarkts in Oldenburg standen mehr als 100.000 Menschen an den Straßen, als der Festumzug vom Staatstheater aus durch die Innenstadt zum Kramermarkt an den Weser-Ems Hallen zog. Mehr als 100 Festwagen und Fußgruppen nahmen an dem Umzug teil. Auch wir waren dabei!

Dies war möglich, weil eine Baumschule in Oldenburg ihren LKW und Anhänger dafür zur Verfügung stellte. Weiter wurden viele fleißige Hände unserer Mitglieder benötigt.

Es musste zunächst das Material aus dem Lager geholt werden. Als das geschehen war, konnte das Haus aufgebaut werden. Es wurde gesägt und geschraubt, bis alle Platten und Bretter an ihrem Platz waren und passten. Das Dach wurde mit einem Schornstein versehen. Zum Abschluss wurde das Haus noch gestrichen.

Nun wurde die Gestaltung des Anhängers in Angriff genommen. Wir hatten uns dafür ein aktuelles Thema ausgesucht. Es sollte auf Bienen und Insektenschutz hingewiesen werden. Der Anhänger und die vorauslaufende „Biene“, waren ein „Hingucker“.

Während des Umzugs verteilten wir Wildblumensamentüten, Blumen, Karotten, Äpfel u.a.

Wir haben an diesem Tag wirklich etwas „Gutes“ für die Umwelt getan und bewiesen, wir Siedler und Eigenheimer wollen den Garten nutzen und die Umwelt schützen.      

Quelle Bilder: NDR



Zurück